Veranstaltungen und Berichte

Hier finden Sie Nachrichten aus dem Vereinsleben, Veranstaltungsankündigungen und Berichte von und  für schwerhörige und ertaubte Menschen.

Aus der DHS

  • Trauer um Volker Albert 30.05.20.

    Die Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e.V. trauert um Volker Albert.

  • DHS HERBSTSEMINAR 2020: Leben mit Höreinschränkungen – warum fällt der Alltag so schwer... 04.05.20.

    Herbstseminar der Deutschen Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. (DHS) vom 1. bis 4. Oktober 2020 (Donnerstag bis Sonntag)Referent: Dr. Volker Kratzsch, Ärztlicher Direktor der VAMED-Klinik, Bad GrönenbachTagungsort: Schmerlenbach Tagungszentrum des Bistum Würzburg, Hösbach Das Seminar behandelt Grundlagen des ‚schweren Hörens‘ im Alltagskontext der Betroffenen und zeigt Lösungswege für eine mögliche...

  • LBG-Rhetorik-Workshop 2020 – Lautsprache Begleitende Gebärden für Anfänger und Fortgeschritten 04.05.20.

    Die Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. (DHS) bietet vom 28. September bis 4. Oktober 2020 in Hösbach, Tagungszentrum Schmerlenbach, einen LBG-Rhetorik-Workshop an – das Erlernen und Vertiefen der Lautsprache Begleitenden Gebärden für Anfänger und Fortgeschrittene. Referent: Klaus G. Pufahl, Mitarbeiter und Dozent, LOOR ENS GbdR. Köln

Weitere aktuelle Ankündigungen aus der DHS

Weitere regionale Meldungen

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2019. Alle Rechte vorbehalten.